Bestattungshaus Wünnemann

Blog

Trauern heißt: Lieben

Trauern heißt: Lieben

„Auch das längste Leben erscheint aus der Sicht des Herzens gesehen noch zu kurz.“
… hat es in den vergangenen Tagen ein Pastor in einer wirklich berührenden Messfeier gesagt.

» weiterlesen

Koffer packen für die letzte Reise

Koffer packen

"Koffer packen für die letzte Reise", das hast du, haben Sie bestimmt schon gehört.
Es ging vor ein paar Jahren durch die Presse und noch heute gibt es Ausstellungen, in denen man Koffer bekannter Persönlichkeiten, für die letzte Reise gepackt, betrachten kann.
» weiterlesen

Manchmal brauchen wir Auszeiten

Manchmal brauchen wir Auszeiten

Auszeiten zu nehmen, von dem was man trägt,
sich fallen zu lassen und eintauchen in einen anderen Rhythmus:
Das ist eine Auszeit- das ist Urlaub.
» weiterlesen

Tag des Friedhofes in Kamen-Methler

Der Friedhof ... ein Ort der Begegnung?
Ich kann mir schon vorstellen, was Sie jetzt denken ... "Ein Ort der Begegnung (…) da kann ich mir schönere Orte vorstellen, an denen ich Menschen begegnen möchte."
» weiterlesen

"Eigentlich …" oder "Der Weihnachtsbaum vom Obstdorf Nies"

EIGENTLICH ist ein Wort in meinem Sprachgebrauch, das ich nicht sehr mag und doch … ich benutze es … oft … viel zu oft! Warum EIGENTLICH? Ich schmunzele … DA ist es schon wieder … gar nicht geplant. » weiterlesen

Abschied mit Zukunft

Abschied mit Zukunft

"Es ist uns ein Herzensanliegen, Menschen zu begleiten."

Ja, so ist es! Genauso meinen wir das. Wir sind ein Familienbetrieb, kein großes Haus, wir geben Menschen Raum zum Abschiednehmen ... » weiterlesen

Melodien zum Abschied

Melodien zum Abschied

"Musik ist die Brücke zwischen geistigem und sinnlichem Leben" (Ludwig von Beethoven)

Jeder, der Musik liebt, weiß, wie rein und intuitiv, welch große Bedeutung die Musik für unser Leben hat.  » weiterlesen

Neue Wege gehen

Neue Wege gehen

„Über alles hat der Mensch Gewalt – nur nicht über sein Herz …“

In unserer schnelllebigen Zeit ist der Austausch von Nachrichten, Mitteilungen, Statusmeldungen …von Gefühlen … keine Sache mehr von Tagen, Wochen oder Monaten.  » weiterlesen

Im Wald sein ... ganz weit sein

Im Wald sein ... ganz weit sein

Im Wald sein. Ganz mit sich allein sein. Ruhig sein.
Den Stimmen der Wipfel zuhören. Die Stille hören.
In sich selbst hinein hören. Sich selbst atmen hören.
Ganz weit sein. ... Ganz Wald sein.  » weiterlesen

Weihnachtszeit

Weihnachtszeit

Die Dritte Kerze brennt, der Stollen ist angeschnitten, die Weihnachtsmärkte werden fleißig besucht. Draußen blühen zwar immer noch die Sommerblumen und auch das Gänseblümchen steht noch standhaft in der Wiese ... doch bald sind wir angekommen. ADVENT ... die Zeit des Ankommens.  » weiterlesen

Herbstgedanken

Herbstgedanken

Die Bäume färben sich in den schönsten Farben: leuchtend bunt, in rot und gelb – und warmen braun Tönen.

Die letzten wärmenden Sonnenstrahlen ... so schön!  » weiterlesen

Bestattungshaus Wünnemann
Inh. Claudia Wünnemann

Massener Bahnhofstraße 39
59427 Unna-Massen
Telefon: 02303 - 95 31 85